POPCAMP - NEWS

PopCamp 2019- Top Jury tagt in Berlin

Am 23. März werden die Bands für die nächste Runde - das PopCamp Live-Audit 2019 ausgewählt ...

PopCamp Jury 2019 Collage

Top Jury wählt Bands für das PopCamp aus

Bands wie Jupiter Jones, OK KID, Heisskalt, Alin Coen oder Max Prosa waren mit dabei. Nun entscheidet sich, welche Bands am PopCamp 2019 teilnehmen werden. 48 Bands sind nominiert. Aus diesen wählt ein Juryteam acht Bands für die nächste Runde aus.

Eine hochkarätige Jury kommt am 23. März zur internen „Jurysitzung PopCamp 2019“ nach Berlin. In den Studios des SAE-Institutes werden dann die zur Wahl stehenden Bands im Online-Verfahren gehört, gesichtet und bewertet. Im Kern geht es um drei Kriterien: Originalität, künstlerische Umsetzung und Potential der Kandidaten.

Im Juryteam zum 15. PopCamp Jahrgang – unter dem Vorsitz von Prof. Udo Dahmen (Direktor Popakademie Baden-Württemberg, Vizepräsident Deutscher Musikrat) - sind vertreten: Ali Zuckowski (Produzent, Songwriter & Musiker), Angelina Muth (Head of A&R // Sony Four Music), Anna Meyer (Senior Booking Agent // Selective Artists), Bianca Hauda (Hörfunk & TV Journalistin // 1LIVE Plan B, ONE), Dieter Schubert (Geschäftsführender Gesellschafter // a.s.s. concerts), Henning Rümenapp (Musiker &Produzent // Guano Apes), Jens Eckhoff (Musiker & Produzent // Wir sind Helden), Markus Biedermann (Freier Musikjournalist & Online-Redakteur // Branchennetzwerk BackstagePRO), Michael Kernbach (Autor, Produzent & Geschäftsführer // Popfarm NRW, Initiative Pop), Rolf Zielke (Pianist & Komponist // Jazzinstitut Berlin), Swantje Weinert (Creative Director GSA // Kobalt Music), Vanessa Kanapin (A&R Songplugging Manager // We Publish Music) und Yasmine Gallus (Senior Marketing & Manager Sync // Budde Music Publishing).

PopCamp ist kein Wettbewerb sondern ein Förderprogramm für ebenso talentierte wie motivierte Musikerinnen und Musiker. Bands werden vorgeschlagen bzw. nominiert. Aktuell haben insgesamt 63 Nominatorinnen und Nominatoren je eine Band zur Teilnahme am PopCamp vorgeschlagen. Nach Abzug von Mehrfachnominierungen und Prüfung der Bandverfügbarkeit bleiben 48 Bands, die der Jury zur Auswahl vorliegen.

Die acht Bands, die am besten bewertet werden, nehmen dann im Mai an der nächsten und letzten Auswahlrunde, am Live-Audit teil. Dort präsentiert sich jede Band 20 Minuten auf der Bühne und dann für 30 Minuten in einem Gespräch mit der Jury. Danach wird entschieden, welche fünf Bands die PopCamp Teilnehmer 2019 sein werden.

 

Hier geht es zur Pressemeldung