POPCAMP - NEWS

Die erste Arbeitsphase 2021
- Ende August fand die erste Arbeitsphase in Bad Fredeburg mit den fünf ausgewählten Bands statt.

Zwar im strömenden Regen, aber mit bester Laune kamen die fünf Bands Anoki, Engin, Karo Lynn, Tilman und Wezn zur Arbeitsphase in Bad Fredeburg an und konnten dort direkt ihren neuen Proberaum inspizieren. 

Eine Woche voll mit Workshops, Proben und neuen Erfahrungen lag vor ihnen: zusammen mit einem vorher auf die Bedürfnisse der einzelnen Bands abgestimmten Team aus Dozent*innen konnten sie die Arbeitsphase nutzen, um individuell an ihren Projekten zu arbeiten. 

Das Dozent*innenteam bestand aus: 
Jens Eckhoff - Künstlerischer Leiter des PopCamps 
Sandra Ludewig - Image und Foto 
Bettina Habekost - Choreografie und Performance 
Annett Kujat-Gruber - Kommunikation 
Nicholas Müller - Arrangement, Texte und Songwriting 
Stephanie Borm-Krüger - Gesang und Stimme 
Zebo Adam - Arrangement, Songwriting & Producing 
Tim Tautorat - Arrangement, Songwriting & Producing 
JoJo Tillmann - Licht und Bühnendesign 
Henning Rümenapp - Digitale Strategien und Playlistmarketing 

Neben Workshop-Highlights wie dem Light Lab mit JoJo Tillmann, bei dem jede Band eine Lichtperformance zu einem Song einer anderen Band choreografiert,  einem Playlist-Strategie Workshop mit Henning Rümenapp, Choreografie mit Bettina Habekost, Stimmbildung mit Stephanie Borm Krüger oder Songwriting mit Nicholas Müller und Jens Eckhoff blieb den Bands viel Zeit, an ihren Projekt-Baustellen zu arbeiten. 

Nach einer Woche sind alle glücklich und viele Erfahrungen und neue Freunde reicher nach Hause gefahren. Wir freuen uns schon sehr auf die zweite Arbeitsphase, die Mitte November in der Landesmusikakademie Wolfenbüttel stattfinden wird! See you soon!