PopCamp // High Level Bandcoaching

Das PopCamp ist ein High-Level-Förderprogramm für Newcomer-Künstler*innen. Jährlich werden fünf Künstler*innenprojekte in das Programm aufgenommen und bekommen ein Jahr Intensiv-Coachings mit hochkarätigen Dozent*innen aus der Musikwelt geboten. Damit werden sie auf dem Weg in die Professionalität begleitet und können neue Kontakte ins Musikbusiness knüpfen. 

Zusammen mit ausgewählten Dozent*innen, die sich auch von den teilnehmenden Acts gewünscht werden können, fahren die Teilnehmer*innen auf zwei Arbeitsphasen, bei denen sie intensiv an ihren Projekten arbeiten und dabei Unterstützung im Bereich Image, Songwriting & Producing, Performance, Musikrecht, Social Media und vielem mehr erhalten. Am Ende der zweiten Arbeitsphase können sie sich in einem Showcase in Berlin der Außenwelt präsentieren. 

In einer dritten Arbeitsphase können die Teilnehmer*innen ein eigenes Projekt umsetzen und werden dabei finanziell und inhaltlich unterstützt. 

 

Die Nominierungsphase für 2023 hat begonnen

Wir suchen den neuen Jahrgang 2023 - bis zum 15.02. können Bands und Soloprojekte vorgeschlagen werden! Was dabei alles beachtet werden muss, erfahrt ihr in unserem FAQ:

Das war die 2. Arbeitsphase 2022

Am 20. November hieß es für unsere Teilnehmenden und das Dozent*innenteam: Auf in die Landesmusikakademie Wolfenbüttel.

Das war der PopCamp Sommer 2022

Endlich war wieder nach zwei Jahren Pause ein "normaler" PopCamp Sommer möglich - mit einem Sommerkonzert in Bonn und der ersten Arbeitsphase für den Jahrgang 2022!

PopCamp Festival 10.+11. Juni 2022 in Berlin

Am Fr. 10. + Sa. 11. Juni wird im Columbia Theater in Berlin das PopCamp Festival stattfinden. Die PopCamp Bands aus den Jahrgängen 2020/21 werden sich live on stage präsentieren.